Seit März 2016 ist die Webseite mit Hintergrundinformationen online: www.schaffeundwohne.ch