“Ohne Ziel ist jeder Schuss ein Treffer!” Gemeinderat verhindert konkrete Zielsetzung

Obwohl das Anliegen der Initiative unisono unterstützt wird, lehnen der Stadtrat und die Mehrheit des Gemeinderates verbindliche Ziele für die Stadtentwicklung ab. Die Grünliberalen fordern mit der Initiative „Schaffe und Wohne z’Winterthur“ eine aufrichtige, messbare Politik. Eine Politik mit klaren Zielen und Taten anstelle vollblumiger Worte.

Damit hat das Volk das letzte Wort an der Urne!

zur Medienmitteilung vom 14.12.2015