Der Bundesrat hat gesten die Botschaft zur Energiewende veröffentlicht.

Im Kommentar im Landboten bringt es Hanspeter Guggenbühl auf den Punkt: Die Energiewende kommt so oder so – aber wir haben die Wahl: Wir können sie passiv erleiden oder aktiv gestalten. Richtig geraten, ich bin für Letzteres!

Dafür sprechen auch die wirtschaftlichen Chancen: Eine konsequente Energiewende bringt Wertschöfpung im Inland und ist eine Versicherung gegen explodierende Energiepreise. Dies ist das Fazit meiner Studie zu diesem Thema. Hier gehts zur ausführlichen Studie (bemepro), oder zur Kurzfassung (SES).